«Wir verabschieden…» - Jonas Werner wechselt zum LCZ

02.11.2014 20:11  | Jan Seitz (jan.seitz@btv-athletics.ch)

Jonas Werner, 100m/200m-Sprinter, wird den BTV Aarau leider auf die nächste Saison hin verlassen. Da er wegen seines Medizinstudiums keine Möglichkeit mehr hat mit uns in Aarau zu trainieren, wird er sich dem LC Zürich anschliessen. Jonas Werner zeigte insbesondere vergangene Saison tolle Leistungen. Regelmässig blieb er deutlich unter der 11 Sekunden-Marke im 100m Sprint und lief mit der Staffel die schnellste BTV-Zeit seit Jahrzehnten.

2014-jonas-werner

Mit Jonas Werner verliert der BTV einen starken Athleten. In einem Brief an den Vorstand und seine Trainingskollegen schildert er seine Situation und begründet seinen Wechsel:

"Liebe Trainer und Trainingskollegen, Lieber Vorstand des BTV Aarau
Mit Bedauern möchte ich euch hiermit mitteilen, dass ich auf Anfang 2015 zum LC Zürich wechseln werde.
Bereits in den letzten Jahren konnte ich wegen meinem Medizinstudium in Zürich höchstens einmal in der Woche in Aarau trainieren und bestritt meine Saisonvorbereitung jeweils weitgehend alleine. Trotzdem blieb ich dem BTV Aarau bis anhin treu und vermochte den Verein vor allem in der vergangenen Saison auch mit meinen Leistungen zu unterstützen. Dies tat ich mit Freude, da ich mit meinen Trainingskollegen und Trainern stets ein gutes Verhältnis pflegte und mich von ihnen unterstützt fühlte.
Leider ist es mir seit diesem Semester wegen obligatorischen Kursen nicht mehr möglich, wenigstens einmal in der Woche in Aarau zu trainieren. Zudem verfüge ich nicht über die notwendige Motivation, nur noch alleine und ohne Trainer zu trainieren. Aus diesen Gründen sehe ich mich gezwungen, mich einer anderen Trainingsgruppe anzuschliessen. Da ich beim LCZ in Zürich trainieren kann und vom guten Coaching und der Infrastruktur im Letzigrund profitiere, habe ich mich nun für einen Wechsel zum LCZ entschieden. Ich bitte euch um Verständnis für meine Situation und für diesen Entscheid, der mir nicht leicht fiel. 
Die Zeit beim BTV Aarau und die vielen Trainings im Schachen werden mir immer in guter Erinnerung bleiben. An dieser Stelle möchte ich mich besonders bei Christian und Thomas für das jahrelange Coaching und all ihre Bemühungen bedanken. Ein besonderer Dank geht auch an meine Trainingskollegen und die Staffelmannschaft. Es war mir stets eine Ehre und Freude zugleich, mit und für euch an den Start zu gehen.
Ich werde dem BTV Aarau wenigstens als Vereinsmitglied treu bleiben und hoffe, mit vielen von euch auch in Zukunft freundschaftlich verbunden zu bleiben.
Ich wünsche euch und dem Verein alles Gute und noch viele sportliche Erfolge!
 
Liebe Grüsse
 
Jonas Werner"



Im Namen des Vereines dankt Präsident Felix Muff für die tollen Leistungen:

"Seit dem Jahre 2010 ist Jonas Werner bei uns im Verein als Sprinter unterwegs. Er war eine wertvolle Stütze in unserem Verein, nicht zuletzt auch in der Sprintstaffel. Dort hatte er regelmässige und erfolgreiche Einsätze. Zuletzt stellte er an der Staffel SM in Zürich sein Können unter Beweis.
Das Studium hat ihn dazu bewogen, seine Leichtathletikzelte in Zürich aufzubauen. Im Namen des Vorstandes bedanke ich mich für den grossen Einsatz zugunsten des BTV Aarau. Die BTV-Familie wünscht ihm für die sportliche, aber auch berufliche Zukunft viel Glück und Erfolg."


Weitersagen


Kommentieren

comments powered by Disqus
Content