«WiWa 2017» - Florian Schwarb und Joël Flury sind Armeemeister!

03.03.2017 13:04  | Seraina Ummel (seraina.ummel@btv-athletics.ch)

An den gestrigen Wintersportwettkämpfen der Armee in Andermatt massen sich mit Joël Flury, Florian Schwarb, Manuel Roos und Seraina Ummel gleich vier BTV-Athleten in neuen Disziplinen. Am Morgen starteten Manuel Roos und Joël Flury als Einzelwettkämpfer im Riesenslalom, Florian Schwarb übte sich in der Snowboardabfahrt. Am Nachmittag dann fanden die Staffelwettkämpfe mit den Disziplinen Schiessen, Langlauf, Schneeschuhlauf, Ski und Laufen statt, in denen unsere beiden Mittelstrecken-Spezialisten Joël Flury und Florian Schwarb in der Kategorie Schule siegten!

img-3015

Joël Flury und Florian Schwarb stehen gemeinsam mit ihrem Team zuoberst auf dem Podest.



Die Resultate



Einzelwettkampf Riesenslalom
Kategorie A (18-39 J)
103. Joël Flury in 58.96 sec

Kategorie O (open)
6. Manuel Roos in 48.12 sec

Einzelwettkampf Snowboard
Kategorie A (18-39 J)
49. Florian Schwarb in 01:22.40 sec

Staffelwettkampf
Kategorie B (Schulen)
1. Ristl S 62 mit Joël Flury (Schneeschuhläufer), Florian Schwarb (Läufer), Angus Fölmli, Ramon Christen, Maurus Meyer, Mathéo Tüscher in 30:40.41 min

38. Log OS 2-17 mit Seraina Ummel (Läuferin), Josef Zuber, Ueli Zoss, Dario Trovatelli, Raphael Zahnd in 44:50.34 min

Kategorie O (open)
5. Kantonspolizei AG 1 mit Manuel Roos (Schneeschuhläufer), Nadja Künzli, Roman Vanhouteghem, Marco Lanfranconi, Rafael Geiser, Thomas Deiss in 34:57.11 min


Weiterführende Links

   Rangliste

Weitersagen


Kommentieren

comments powered by Disqus
Content