«GV 2017» - Bald trainieren wir im Sprintkorridor!

17.03.2017 14:58  | Jan Seitz (jan.seitz@btv-athletics.ch)

Gestern wurde im Gasthof zum Schützen die alljährliche Generalversammlung abgehalten. Nachdem die SchweizermeisterInnen der Saison 2016 in gewohnt charmanter Manier geehrt wurden, wurden Joël Flury und Livia Odermatt zu den Athleten des Jahres gekürt. Der Spezialpreis für besondere Verdienste ging dieses Jahr an Philip Salathe. Ausserdem wurde verraten, wann unser Sprintkorridor eingeweiht wird.

2017-gv

Joël und Livia sind die Athleten des Jahres (Bild: Hans Spielmann)



Sprintkorridor bald fertiggestellt
Für die Athleten und Trainer war vor allem auch der Auftritt von Paul Knoblauch interessant. Als Rektor der Berufsschule Aarau präsentierte er den Baustand des Sprintkorrdiors, welcher zurzeit neben der Berufsschule gebaut wird. „Wir sind aktuell mit dem Innenausbau beschäftigt“, erklärte er. Die Arbeiten werden im Sommer zum Schuljahresbeginn abgeschlossen sein.

Neue Ehrenmitglieder Spezialpreis
Als langjährige Mitglieder des BTVs Aarau und für ihren beispielhaften Einsatz für den Verein wurden David Zumbach, Martin Leiser, Fabian Minder und Karl Sager zu Ehrenmitglieder ernannt. Philip Salathe wurde für sein spezielles Engagement an der U16/U18-SM in Aarau mit dem seit letztem Jahr eingeführten Spezialpreis geehrt.

Defektes Dress
Serge Gysi, welcher als Marketingchef ebenfalls für das Vereinsdress zuständig ist, erklärte, dass er mit der Qualität des Vereinsdresses der Männer nicht zufrieden sei. Damit die Qualitätsprobleme zusammen mit Erima korrigiert werden können, sollen alle Athleten ihre defekten Teile an Serge retournieren!

Der Präsident und mit ihm der Vorstand gratuliert allen geehrten Athletinnen und Athleten und wünscht eine ebenso erfolgreiche Saison 2017!

Weiterführende Links

   Bilder von der GV

Weitersagen


Kommentieren

comments powered by Disqus
Content