«Mehrkampf-SM 2017» - Hervorragender 5. Rang für Julian Grädel

30.08.2017 09:16  | Philip Salathe (philip.salathe@btv-athletics.ch)

Am vergangenen Wochenende nahmen 4 BTV Athletinnen und Athleten an der Mehrkampf Schweizer Meisterschaft in Payerne teil. Neben Tabea Böller und Majella Hauri, welche ihr Siebenkampf-Comback gab, nahmen Julian Grädel und Sandro Kissling am Zehnkampf teil. Sandro absolvierte in Payerne seinen ersten Zehnkampf und liess mit einem vielversprechenden Resultat auf die Zukunft hoffen. Julian erreichte in seinem erst dritten Mehrkampf die 6700 Punkte-Marke und den sehr guten 5. Rang

img-2510

Zehkampf Männer
5. Grädel Julian PB 6709
100 SB 11.22 / 0.5, 812 - Weit 6.21 / 0.0, 632 - Kugel 7.26kg 11.62, 583 - Hoch =PB 1.77, 602 - 400 50.15, 808 - 110m Hürden 106.7 PB 15.47 / 0.9, 794 - Diskus 2.00kg 32.75, 519 - Stab 4.00, 617 - Speer 800gr PB 51.24, 607 - 1500 PB 4:31.54, 735

Gegenüber seinem ersten Mehrkampf anfangs Jahr in Landquart konnte der Architekturstudent Grädel seine Mehrkampf PB bereits um 300 Punkte erhöhen. Am seinem dritten Mehrkampf zeigt er einen sehr soliden Zehnkampf und unterstreicht mit guten Leistungen und zwei neuen PB's, dass der Wechsel zum Mehrkampf definitiv Früchte trägt und wir uns auf weitere Wettkämpfe von July freuen können.

Zehnkampf U18m
9. Kissling Sandro 5714
100 PB 11.32 / 0.1, 791 - Weit 5.69 / -0.5, 521 - Kugel 5.00kg 10.40, 510 - Hoch 1.58, 449 - 400 PB 51.95, 727 - 110m Hürden 91.4 15.38 / -0.1, 804 - Diskus 1.50kg 33.94, 543 / Stab PB 3.00, 357 - Speer 700gr 42.87, 484 - 1500 PB 5:05.50, 528

Seinen ersten Zehnkampf eröffnet Sandro gleich mit einer neuen PB über 100m. Mussten letztes Jahr noch sechs Disziplinen bestritten werden, kamen auf diese Saison hin vier neue dazu. Besonders im 400m weiss Sandro zu überzeugen, mit einer Zeit von 51.95 muss er sich absolut nicht verstecken und kriegt er den Stabhochsprung in den Griff, ist seine Zukunft vielversprechend.

Siebenkampf Frauen
15. Hauri Majella 4197
100m Hürden 84.0 14.39 / 0.2, 924 - Hoch 1.30, 409 - Kugel 4.00kg PB 9.95, 526 - 200 25.44 / 0.1, 847 - Weit 4.89 / -0.7, 530 - Speer 600gr 24.36, 370 - 800 2:38.45, 591

Die Hürdenläuferin Majella Hauri gab in Payerne ihr Mehrkampf-Combeack. Den letzten Siebenkampf bestritt die Hürdenspezialistin vor 5 Jahren, damals noch in der Kategorie U18. Mit diesem Saisonabschluss kann sie sicherlich zufrieden sein.

Siebenkampf U20W
11. Böller Tabea 3592
100m Hürden 84.0 18.80 / -0.1, 409 - Hoch 1.42, 534 - Kugel 4.00kg 10.23, 545 - 200 PB 27.29 / -0.4, 688 - Weit 4.74 / 0.1, 490 - Speer 600gr 29.30, 463 - 800 2:50.06, 463

Nach einer intensiven Saison kann Tabea nicht mehr ganz aus dem Vollen schöpfen. Mit dem 11. Rang bei den U20W ein versöhnlicher Saisonabschluss.

Weiterführende Links

   Rangliste SM Mehrkampf 2017
   Impressionen von Hugo Rey

Weitersagen


Kommentieren

comments powered by Disqus
Content