«SVM» - Mit dem Männer- und Frauenteam in die Nati-A!!!

30.05.2018 08:00  | Seraina Ummel (seraina.ummel@btv-athletics.ch)

Am kommenden Samstag finden die Schweizer Vereinsmeisterschaften (SVM) der Nationalliga B in Langenthal statt. Das Ziel für das Männer- sowie für das Frauenteam ist klar: Beide Teams sollen den Aufstieg in die Nationalliga A schaffen! Alle Informationen, den Zeitplan sowie das Aufgebot findet ihr hier:

p6170333

An der U20-SVM vom letzten Jahr holten sich unsere Girls den Sieg! (Bild: Philip Salathe)



Information Männer- und Frauenteam SVM Samstag


Anreise
Treffpunkt: 09:15 Uhr im Leichtathletikstadion Schachen Aarau
Abfahrt: 09:30 Uhr mit einem Bus (50 Plätze), der Rest reist mit privaten PWs

Zeitplan
12:00 Uhr: Wettkampfbeginn
17:15 Uhr: Wettkampfende mit dem 200m-Lauf der Frauen
18:00 Uhr: Siegerehrung

Nach dem Wettkampf werden wir wieder zusammen zurück nach Aarau reisen.

Abendessen
In Aarau erwartet uns ein feines Abendessen im Gasthof zum Schützen! Wer nicht teilnehmen kann, meldet sich bitte bis am Freitagabend (18 Uhr) bei Mani Roos (079 699 45 68).

Kontaktperson
Während des Wettkampftages ist Patrick Saile (076 436 17 12) als sportlicher Leiter verantwortlich für die ganze BTV-Delegation.

Teamcaptains
Bei den Männern ist Julian Grädel der Captain und bei den Frauen May-Madeleine Gysi.

Dress
Für die An- und die Rückreise sowie für das Rangverlesen tragen wir das "We are atheltics" T-Shirt. Während des Wettkampfes wird ausschliesslich das offizielle BTV-Dress getragen. Wer hat, soll doch bitte Gesichtsfarbe zum Schminken mitnehmen oder eine BTV-Fahne!

Aufgebot
Wer ist in welcher Disziplin zu welcher Zeit im Einsatz? Hier findet ihr das Aufgebot

Kampfrichter
Wir danken Hans Bryner, Fabian Bryner, Patrick Bryner und Philip Salathe für ihren Einsatz als Kampfrichter!

Wir freuen uns auf einen erfolgreichen Wettkampf bei hoffentlich auch besten äusseren Bedingungen. WE ARE ATHLETICS!!!

Weiterführende Links

   Aufgebot SVM 2018

Weitersagen


Kommentieren

comments powered by Disqus
Content