Manigley mit Schweizer Saisonbestleistung

29.05.2004 00:00  |  ()

Anlässlich der Schweizer Wurfchallange in Magglingen wirft Catherine Manigley den Speer auf 47.32m und platziert sich damit auf dem hervorragenden 3. Platz.



Diese Weite bedeutet nicht nur Schweizer Saisonbestleistung sondern zugleich noch persönliche Bestleistung. Sie kam in einem international stark bestzten Feld auf den sehr guten dritten Rang und sicherte dem Schweizer Team wichtige Punkte.

Dem zweiten Vertreter des BTV Aarau, Urs Hasler, lief es nicht ganz so gut. Er verbesserte seine persönliche Bestweite dieser Freiluft-Saison zwar auf 15.36m, doch liegt er damit immer noch fast einen Meter hinter seiner Hallen-Leistung zurück.

Am Pfingst-Montag bietet sich den beiden erneut die Chance für eine Leistungsteigerung:

Die Frauen gehen in Basel beim Susanne Meier Memorial an den Start, während die Männer am Pfingstmeeting in Zofingen um gute Platzierungen und Resultate kämpfen.


Weitersagen


Kommentieren

comments powered by Disqus
Content