«ALV Kader» - Michelle Gloor ist neu im ALV-Top-Team!

17.01.2019 17:30  | Seraina Ummel (seraina.ummel@btv-athletics.ch)

Der Aargauische Leichtathletikverband (ALV) hat kürzlich publiziert, welche Athleten im 2019 einem kantonalen Fördergefäss angehören. Die Athleten sind entweder in das ALV Top Team, in die ALV-Talents oder in das ALV-Kader eingeteilt. Neu im ALV Top Team, namentlich mit Chancen auf eine Selektion für die U20-EM in Boras (SWE), ist die Sprinterin Michelle Gloor. Alle weiteren BTV-Förderathleten:

michelle-gloor-cred-ulf-schiller

Michelle Gloor am CITIUS Meeting in Bern 2018 (Bild: Ulf Schiller)



BTV-Athleten in ALV Kadergefässen


ALV Top Team
Silvan Wicki (Kurzsprint)
Selina Ummel (Mittelstrecken)
Michelle Gloor (Kurzsprint)
Leonie Moll (Stab)

ALV-Talents
Anna Archidiacono (Kurzhürden)
Lukas Baroke (Hammer)
Valentina Rosamilia (Mittelstrecken)
Joël Flury (400m)
Shania Graber (Stab)
Sandro Kissling (Kurzsprint)
Max Baroke (Stab)
Tabea Böller (Mehrkampf)
Linus Capaul (Langhürden)

Wie die Selektion zustande kommt, kann anhand des untenstehenden Links zum Reglement zur Athletenförderung des ALVs nachgelesen werden.


Weiterführende Links

   Mitgliederliste Top Team
   Mitgliederliste ALV-Talents
   Mitgliederliste ALV Kader
   Reglement zur Athletenförderung ALV

Weitersagen


Kommentieren

comments powered by Disqus
Content