Silvan Rohr und Silvan Wicki Bild: Philip Salathe und Swiss Athletics

«Wettkampfwochenende» - Zwei „Silvans“ sind nicht zu stoppen!

Silvan Wicki ist auch an diesem Wochenende nicht zu stoppen: Startete er am Freitagabend am CITIUS Champs noch verhalten mit 10.33s, läuft er heute in Regensburg allen davon: In 10.19s siegt er im Finale und lässt sogar den deutschen Rekordhalter Julian Reus (DR 10.01) hinter sich. Bravo! Hervorzuheben ist auch Silvan Rohr: Der Langsprinter läuft in Riehen über 800m in 1:58.16min zum ersten Mal unter die 2-Minuten-Marke. Herzliche Gratulation!

Philip Salathe (philip.salathe@btv-athletics.ch) am 26.07.2020 16:38

unterstützt durch

Citius Champs, Bern

Wicki Silvan: 100m 10.33s (-0.3)
Archidiacono Anna: 100m Hürden 14.41s (-0.7)

Sommermeeting Riehen

Kissling Sandro: 100m 11.69s (-1.9), 200m 23.37s (-0.7)
Salathe Philip: 100m 12.67s (-1.4), Weit 5.30m (0.0)
Rohr Silvan: 800m PB 1:58.16min
Capaul Linus: 110m Hürden 16.81s (-1.9)
Müller Michelle: 100m 13.72s (-0.7)
Steiner Suraja: Drei 10.62m (+0.4)

Sparkassen Gala, Regensburg

Wicki Silvan: 100m VL 10.44s (-0.1) Q, F 10.19s (+0.7)
 

Weitere Neuigkeiten