«Internas» - Was ist Fairgate?

10.05.2019 07:22  | Jan Seitz (jan.seitz@btv-athletics.ch)

Die diesjährigen Mitgliederrechnungen wurden per E-Mail versendet - möglich macht dies eine neue Software namens Fairgate. Diese Software bietet aber noch viele andere Möglichkeiten, gerne möchten wir in diesem Beitrag einige Fragen dazu klären.

2019-fairgate

Fairgate - was ist das?
Fairgate ist eine Vereinsverwaltungssoftware von der gleichnamigen Schweizer Firma. Der BTV Aarau hat diese Software seit Ende 2018 im Einsatz. Sie ermöglicht das Führen der Mitgliederliste, Massenmailversand und die Buchhaltung. Die Verbesserung zu früheren Programmen ist, dass die gesamte Software online läuft, was die nahtlose Zusammenarbeit von Sekretariat, Kassier, technischem Leiter, Kommunikationsteam und Webmaster ermöglicht.

Was bedeutet Fairgate für mich?
Fairgate bietet den Trainern die Möglichkeit, ihren Athleten den Trainingsplan zuzuschicken und Nachrichten zukommen zu lassen. Die Athleten können auf diese Nachrichten ebenfalls via Fairgate antworten. Ein ähnliche Funktion war bisher mit der Vereinshomepage (btv-athletics.ch) im sog. Memberbereich gewährleistet. Der Memberbereich wurde nun aber zugunsten Fairgate abgeschaltet. Das Memberbereich-Login ist für Fairgate nicht mehr gültig.

Muss ich mich bei Fairgate registrieren?
Nein, muss man nicht - kann man aber. Grundsätzlich werden alle Nachrichten, welche über Fairgate versendet werden, auch per Mail zugestellt. Eine Registrierung ist also nicht nötig. Falls man aber selber Nachrichten in Fairgate an die Trainingsgruppe schicken möchte, kann man sich unter https://mein.fairgate.ch/btv-aarau-athletics/internal/signin registrieren. Dazu klickt man auf «Erstmaliger Login». Der Login ermöglicht es auch, seine persönlichen Daten, wie z.B. die Adresse zu ändern.


Weitersagen


Kommentieren

comments powered by Disqus
Content