v.l.n.r. Valentina Rosamilia, Lukas Baroke, Anna Archidiacono Bild: Swiss Olympic, Ulf Schiller

«Kaderberufungen» - 3 BTV'ler im Swiss Starters Future Kader 2021

Swiss Athletics hat am Montag das Swiss Starters Future Kader 2021 bekannt gegeben: Darunter finden sich auch 3 Athleten des BTV Aarau Athletics. Die Aarauer Farben werden durch Anna Archidiacono (Hürden), Valentina Rosamilia (Lauf) und Lukas Baroke (Wurf) vertreten. Erfahrt in unserem Bericht mehr über ihre Ziele für das nächste Jahr.

Philip Salathe (philip.salathe@btv-athletics.ch) am 07.10.2020 08:25

unterstützt durch

Anna Archidiacono, U23, Kurzhürden
PB 100m Hürden: 13.95s (2020)

Resultate Schweizermeisterschaften Outdoor 2020: U23 Bronze, Aktiv Halbfinal

Ziel 2021: U23-EM Qualifikation Bergen (NOR)

Anna Archidiacono hat in ihrem letzten Saisonrennen an der Aktiv-SM in Basel nochmal alles gezeigt und mit 13.95s eine neue persönliche Bestleistung aufgestellt und dabei auch noch die 14s Barriere unterboten. MIt dieser Leistung rangiert sich auf Platz zehn der Schweizer Saisonbestenliste und Platz fünf in ihrer Altersklasse. Nach der Teilnahme an der U20-EM in Boras (SWE) im letzten Jahr steht für die junge Gretzenbacherin 2021 ganz klar das Ziel U23-EM Qualifikation auf dem Plan. 

 

Valentina Rosamilia, U20, Lauf Mittelstrecken
PB 800m: 2:05.78min (2019)

Resultate Schweizermeisterschaften Outdoor 2020: Aktiv: 4. Platz

Ziel 2021: U20-EM Qualifikation Tallinn (EST)

Valentina Rosamilia fühlt sowohl auf der Bahn als auch im Triathlon pudelwohl. 2021 startet sie zum ersten Mal in der U20-Kategorie. An der Aktiv-Schweizermeisterschaft in Basel verpasste sie in einem hochkarätigen 800m-Final nur knapp das Podest. Für 2021 steht die U20-EM Qualifikation zum Ziel. In der abgelaufenen Saison platzierte sich Rosamilia im U18-World Ranking auf Platz 6 und in der Schweizer Saisonbestenliste auf Platz vier. 

 

Lukas Baroke, U23, Hammerwurf
PB Hammer:

Resultate Schweizermeisterschaften Outdoor 2020:

Ziel 2021: Angewöhnung an das neue Wettkampfgewicht, Wurf um die 60m-Marke

Seit anfangs dieses Jahres ist der gebürtige Deutsche im Besitze der Schweizer Staatsbürgerschaft. Dies hat er am 30. Juni in Olten auch gleich ausgenutzt und mit dem 6kg-Hammer und einer Weite von 59.23m einen neuen Schweizerrekord aufgestellt. Baroke brilliert aber nicht nur im Hammerwurf, sondern auch im Diskus und Kugelstossen. An der U20-Schweizermeisterschaft sammelte er gleich drei Medaillen. Für 2021 steht nun aber der Übertritt in die U23-Kategorie und somit auch das neue Hammergewicht von 7.26kg an. Baroke will die Saison 2021 nutzen, um sich an das neue Gewicht zu gewöhnen und Konstanz in seine Würfe zu bringen. Mit dem Ziel 60m zu werfen, blickt der junge Gränicher aber gewohnt motiviert und ambitioniert in die Zukunft.

 

Weitere Neuigkeiten