«Corona» - Trainingsbetrieb gemäss Weisungen TrainerIn möglich!

Der Bundesrat hat gestern die Massnahmen zur Bekämpfung der Covid-19-Pandemie bis mindestens Ende Februar verlängert. Der Vorstand hat jedoch beschlossen, den «BTV-Lockdown» zu beenden und Trainings der Kategorien U8, U10, U12, U14 sowie U16 grundsätzlich wieder zu ermöglichen. Über die konkrete Durchführung der Trainings bestimmen die jeweiligen Trainerinnen und Trainer.

Seraina Ummel (seraina.ummel@btv-athletics.ch) am 14.01.2021 16:55

unterstützt durch

Trainingsbetrieb ab 14. Januar 2021

Die Trainings der Kategorien U8, U10, U12, U14 und U16 finden gemäss Weisungen der Trainerinnen und Trainer statt. 

Die Trainings ab U18 sind weiterhin ausschliesslich outdoor möglich, jedoch mit maximal 5 Personen (inkl. TrainerIn). 

Das Flutlicht im Leichtathletikstadion Schachen darf gemäss Weisung der Stadt Aarau nur für das Nachwuchstraining bis und mit U16 angeschaltet werden. Das Schutzkonzept des BTV Aarau Athletics behält nach wie vor seine Gültigkeit.

Weitere Neuigkeiten